Information 2016-11-01T20:41:39+00:00

Was wir Ihnen bieten:

  • Wir verkaufen nur Welpen, die bei uns geboren und aufgewachsen sind.
  • Die Mütter unserer Welpen leben bei uns. Wir können Ihnen immer die Mutter und bei Deckung durch einen unserer Rüden auch den Vater zeigen. Beim Einsatz eines fremden Rüden erhalten Sie alle Informationen.
  • Alle unsere Hunde leben IM Haus. Wir haben keine „netten“ Außenzwinger oder Gartenhäuschen, wo die Hunde aus Zeit- und Arbeitsersparnis separiert werden. Unsere Hunde leben im engsten Familienverband, und so ziehen wir auch alle unsere Welpen groß.
  • Alle eingesetzten Elterntiere. Sie sind rassetypisch, charakterlich einwandfrei und gesund.
  • Unsere Welpen erhalten Ahnentafeln des MHZV e.V. nach den Richtlinien der FCI (kynologischer Weltdachverband ). Unser Verein ist dort selbst kein Mitglied, da dieses Monopol in Deutschland der VDH hat. Wir züchten Ridgebacks mit Herz und Verstand.
  • Alle unsere Welpen werden mehrfach entwurmt und werden von unserem Tierarzt geimpft, bevor wir sie abgeben.
  • Alle unsere Welpen werden gechipt und bei Tasso, dem zentralen Haustierregister, registriert.
  • Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach Abholung Ihres Welpen jederzeit beratend zur Seite!
  • Falls Interesse besteht, Ausstellungen zu besuchen, sprechen Sie uns gern an.
  • Wir haben unsere Qualifikation nachgewiesen und die amtsbehördliche Genehmigung zur Hobbyhundezucht erhalten. Unsere Räumlichkeiten wurden von einem Amtstierarzt geprüft. Die erforderliche Sachkunde wurde uns bescheinigt. Diese Genehmigung ist lt. Tierschutzgesetzt für jeden Züchter erforderlich, der 3 Zuchttiere hält
  • Wir züchten lediglich eine Rasse. Sicher gibt es viele Rassen, die uns gefallen. Manche Züchter mögen in der Lage sein, zwei Rassen zu züchten. Wir möchten uns aber ganz dem Rhodesian Ridgeback widmen.
  • Durch Beobachtung der Würfe verschiedener Deckrüden mit unterschiedlichen Hündinnenlinien und durch eigene Erfahrungen planen wir unsere Würfe. Bei passenden Linien machen wir selten Experimente, kreuzen höchstens hin und wieder absolut fremdes Blut ein. Wir verpaaren jedoch nie eng verwandte Hunde.
  • Wir verpaaren unsere Hunde nicht bei jeder Gelegenheit! In erster Linie leben wir mit diesen wundervollen Hunden. Deren Gesundheit und Wohlbefinden ist unser wichtigstes Ziel, sowohl für die bei uns lebenden Hunde, als auch für die von uns gezüchteten Ridgebacks. Wir geben daher unsere Welpen nur in wirklich geeignete Hände ab!
  • Wir freuen uns jederzeit über den Besuch von Menschen, die sich über diese Rasse informieren und uns und unsere Hunde kennen lernen möchten!

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sollten ausreichend Zeit haben, den Hund zu betreuen.
  • Der Hund muss im Familienverband leben. Alle Familienmitglieder müssen einverstanden sein. In Zwinger- oder Hofhaltung geben wir keinen Hund ab.
  • Wir möchten Sie frühzeitig persönlich kennen lernen. Sie sollten uns einen gewissen Einblick gewähren, wie unser Welpe bei Ihnen leben wird.
  • Wir züchten Hunde, für die wir uns ein Leben als geliebtes Familienmitglied wünschen. Wir geben unsere Hunde nur in Liebhaberhände ab, die bereit sind, dem Hund auf Dauer ein artgerechtes Leben in der Familie zu bieten.
  • Wir verkaufen keinen Hund ohne Kaufvertrag oder ohne Ahnentafel und Impfpass.
  • Sie sollten bereit sein, einen Kaufvertrag zu unterschreiben und diesen auch einhalten. Wir wünschen uns einen guten Kontakt zu unseren Welpenkäufern.
  • Sie sollten sich nicht scheuen, uns anzurufen. Unsere Verantwortung gegenüber unserer Welpen endet nicht mit der Abgabe. Wir möchten wissen, wie es unseren Hunden geht.